Hilfe & Service

Du hast Fragen? Hier findest du die Antworten.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um einen giropay-Käuferschutzantrag stellen zu können?

Du hast eine Ware mit giropay gekauft, aber sie wird nicht geliefert und der Händler reagiert nicht auf deine Anfrage? Dann sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein, um dich für den giropay-Käuferschutz zu qualifizieren:

  1. Du musst einen giropay-Account besitzen.
  2. Deine Bestellung muss mit giropay bezahlt worden sein: Per giropay-Account, Onlineüberweisung oder digitaler girocard.
  3. Die bestellte Ware wurde nicht geliefert und du hast bereits versucht, den Händler zu kontaktieren.
  4. Deine Zahlung ist weniger als 100 Tage her.
  5. Du hast noch keine Rückerstattung zu der gemeldeten Ware erhalten oder eine alternative Lösung mit dem Händler gefunden.
  6. Du meldest eine Ware, die nicht vom giropay-Käuferschutz ausgeschlossen ist.
Zurück