Hilfe & Service

Du hast Fragen? Hier findest du die Antworten.

Wie beantrage ich einen giropay-Käuferschutz?

Kann ein transaktionsbedingtes Problem nicht direkt mit dem Verkäufer gelöst werden, müssen die folgenden Schritte zur Käuferschutz-Antragserstellung durchgeführt werden:

1. Wenn deine bestellte Ware nach der Zahlung nicht innerhalb des durch den Verkäufer avisierten Lieferzeitraums angekommen ist und du den Händler nicht erreichen kannst, melde dich zuerst im giropay-Kundenportal an.
Hier findest du alle deine getätigten Transaktionen und kannst Probleme innerhalb von 100 Tagen nach der Zahlung direkt mit einem Klick an uns melden.
Du hast noch keinen giropay-Account freigeschaltet?
Kein Problem, in nur wenigen Minuten kannst du dir hier einen giropay-Account anlegen.

2. Nach dem Login kannst du unter dem Reiter „Transaktionen“ für die nicht gelieferte Bestellung einen Käuferschutzantrag stellen. Wähle die Transaktion aus und klicke auf den Button „Problem melden“.

3. Im nächsten Schritt gibst du den Grund deines Problems unter „Probleme mit der Bestellung“ an und wählst „Meine Bestellung wurde nicht geliefert. Ich beantrage Käuferschutz.“ aus.

4. Jetzt öffnet sich ein Formular, das uns darin unterstützt, deine Anfrage besser nachzuvollziehen. Wähle bitte die Art der Ware sowie die Warengruppe aus und gib uns in einer kurzen Beschreibung Informationen zu deinem Anliegen.

5. Prüfe und bestätige die Checkboxen. Wenn du jetzt auf „Absenden“ klickst, hast du bereits deinen Käuferschutzantrag erfolgreich bei uns eingereicht.
Wir starten anschließend mit der Klärung deines Problems, kontaktieren den Händler und leiten die nächsten Schritte ein.

6. Jetzt musst du dich ein wenig gedulden, denn wir möchten dem Händler die Chance geben, auf deinen Antrag zu reagieren. Du wirst von uns aber über den Stand deines Käuferschutzantrages auf dem Laufenden gehalten.

7. Am Ende trifft paydirekt die endgültige Entscheidung auf Grundlage der oben genannten Voraussetzungen und vorliegenden Informationen. Der giropay Käuferschutz ist ein freiwilliges Angebot der paydirekt GmbH.

Zurück