Kunden der Wüstenrot Bank können jetzt mit giropay bezahlen

Die Kunden der Wüstenrot Bank AG können ab sofort ihre Online-Einkäufe mit giropay bezahlen. Die Direkt- und Kooperationsbank bietet für ihre mehr als 300.000 Privatkunden einfache, transparente Produkte wie Girokonten, Karten, Wertpapiergeschäft und Kredite an, die per Online-Banking und App genutzt werden können. giropay baut damit sein Akzeptanznetz bei Banken und Sparkassen in Deutschland weiter aus.


Kunden der Wüstenrot Bankkönnen giropay sofort nutzen, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich. „Mit giropay sind unsere Kunden jetzt in der Lage, noch bequemer und einfacher online zu shoppen“, freut sich Sascha Beck, Leiter Vertrieb, Produktmanagement und Marketing der Wüstenrot Bank AG. „giropay ist ein etabliertes Bezahlverfahren im Internet, das von Kunden und Händlern nachgefragt wird. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, an giropay teilzunehmen.“

Mittlerweile bieten mehr als 1.500 Kreditinstitute das überweisungsbasierte Bezahlverfahren giropay an, u.a. die Postbank, Sparkassen, Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie zahlreiche Direkt- und Privatbanken. „Gerade in Zeiten, in denen FinTechs bzw. global agierende Konzerne mehr denn je den Wettbewerbsdruck im Zahlungsverkehr massiv erhöhen, sorgt giropay dafür, dass teilnehmende Kreditinstitute an den weiterhin stark steigenden Umsätzen im Online-Handel partizipieren und ihren Kunden ein sicheres, attraktives Bezahlverfahren an die Hand geben“, erklärt Joerg Schwitalla, Geschäftsführer der giropay GmbH. „Von daher freuen wir uns, dass jetzt auch die Wüstenrot Bank ihren Kunden giropay anbietet.“

Kontakt für Journalistenfragen:

giropay GmbH
Stefanie Thieme
stefanie.thieme(at)giropay.de
Telefon: 0721 47666 3533
www.giropay.de

Über giropay und giropay-ID

giropay ist ein Online-Bezahlverfahren, das von über 1.500 Banken und Sparkassen angeboten wird und von über 35 Millionen Online-Banking-Kunden genutzt werden kann. Basierend auf dem Online-Banking mit PIN und TAN ermöglicht es die einfache, schnelle und sichere Bezahlung per Online-Überweisung. Bei Beträgen bis 30 EUR kann die Käuferbank auf die Eingabe einer TAN verzichten. Kunden benötigen für die Zahlung mit giropay lediglich ein Online-Banking-Girokonto bei einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse. Der Händler erhält unmittelbar nach erfolgreicher Zahlung eine Zahlungsgarantie der Bank und kann somit Waren oder Dienstleistungen sofort und ohne Risiko zur Verfügung stellen. Kunden wie Lufthansa, Deutsche Post/ DHL oder CTS Eventim setzen auf die sichere Bezahlung mit giropay.

Über giropay-ID werden kontobasierte Mehrwertlösungen angeboten. Mit der Online-Altersverifikation bietet giropay-ID eine KJM-konforme Volljährigkeitsprüfung an. Bei der Online-Kontoverifikation bestätigt die an giropay-ID teilnehmende Bank oder Sparkasse die Kontoverbindung gegenüber Händlern oder Dienstleistern.

Sowohl bei giropay wie auch bei giropay-ID kommuniziert der Kunde ausschließlich mit seiner Bank: Die Online-Überweisung bzw. die jeweilige Verifikation werden in der sicheren Online-Banking-Umgebung des jeweiligen Kreditinstituts durchgeführt. Damit ist garantiert, dass sensible Daten (PIN/TAN) nur zwischen Kunde und Bank ausgetauscht werden. Kein Dritter hat Einblick in persönliche Konto- und Umsatzinformationen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Schreiben Sie uns.
Zum Seitenanfang