giropay geht bei MSC Kreuzfahrten an Bord

Ob quer übers Mittelmeer oder durch die Karibik – wer fremde Ziele ansteuern und sich gleichzeitig entspannen und erholen möchte, ist bei MSC Kreuzfahrten genau richtig. Immer mehr Kunden buchen ihre Reise dabei direkt über das Internetportal www.msc-kreuzfahrten.de. Um das Bezahlen dort einfach und schnell zu ermöglichen, bietet MSC Kreuzfahrten ab sofort die Bezahlung mit giropay an.

Das überweisungsbasierte Bezahlverfahren giropay ist für Reiseanbieter und -veranstalter prädestiniert, weil es eine hundertprozentige Zahlungssicherheit und einen schnellen Geldeingang garantiert. So erhält MSC Kreuzfahrten direkt nach der erfolgreichen giropay-Transaktion eine Zahlungsgarantie von der Bank des Käufers. Zahlungsausfälle sind somit ausgeschlossen; die Kontogutschrift erfolgt binnen eines Bankarbeitstages.

„In der Kreuzfahrtbranche zählen wir zu den Vorreitern beim Einsatz innovativer Technologien. Dafür steht auch „MSC for Me“ – unser intelligentes Smart-Ship-Konzept, das den Gästen mithilfe diverser digitaler Apps und Services die Kreuzfahrt so komfortabel wie möglich macht. Wichtig ist uns auch ein intuitiver Online-Buchungsvorgang, den wir mithilfe von giropay wieder ein Stück einfacher und sicherer gestalten“, sagt Michael Zengerle, Deutschland-Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten. Für die Bezahlung mit giropay ist keine zusätzliche Registrierung erforderlich. Vom Online-Shop wird der Käufer direkt zum sicheren Online-Banking seiner teilnehmenden Bank weitergeleitet, wo er sich mit seiner PIN anmeldet und die vorausgefüllte Überweisung per TAN freigibt.

„Wir freuen uns über die stark wachsende Akzeptanz von giropay in der Reisebranche. Dies zeigt deutlich, dass Kunden und Händler die Vorzüge des komfortablen und vor allem sicheren Bezahlens gleichermaßen schätzen“, sagt Joerg Schwitalla, Geschäftsführer giropay.

Kontakt für Journalistenfragen:

giropay GmbH
Stefanie Thieme
stefanie.thieme(at)giropay.de
Telefon: 0721 47666 3533
www.giropay.de

Über giropay und giropay-ID

giropay ist ein Online-Bezahlverfahren, das von über 1.500 Banken und Sparkassen angeboten wird und von über 35 Millionen Online-Banking-Kunden genutzt werden kann. Basierend auf dem Online-Banking mit PIN und TAN ermöglicht es die einfache, schnelle und sichere Bezahlung per Online-Überweisung. Bei Beträgen bis 30 EUR kann die Käuferbank auf die Eingabe einer TAN verzichten. Kunden benötigen für die Zahlung mit giropay lediglich ein zum Online-Banking freigeschaltetes Girokonto bei einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse. Der Händler erhält unmittelbar nach erfolgreicher Zahlung eine Zahlungsgarantie der Bank und kann somit Waren oder Dienstleistungen sofort und ohne Risiko zur Verfügung stellen. Kunden wie Lufthansa, Deutsche Post/ DHL oder CTS Eventim setzen auf die sichere Bezahlung mit giropay.

Über giropay-ID werden kontobasierte Mehrwertlösungen angeboten. Mit der Online-Altersverifikation bietet giropay-ID eine KJM-konforme Volljährigkeitsprüfung an. Bei der Online-Kontoverifikation bestätigt die an giropay-ID teilnehmende Bank oder Sparkasse die Kontoverbindung gegenüber Händlern oder Dienstleistern.

Sowohl bei giropay wie auch bei giropay-ID kommuniziert der Kunde ausschließlich mit seiner Bank: Die Online-Überweisung bzw. die jeweilige Verifikation werden in der sicheren Online-Banking-Umgebung des jeweiligen Kreditinstituts durchgeführt. Damit ist garantiert, dass sensible Daten (PIN/TAN) nur zwischen Kunde und Bank ausgetauscht werden. Kein Dritter hat Einblick in persönliche Konto- und Umsatzinformationen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Schreiben Sie uns.
Zum Seitenanfang