giropay – innovative Lösungen für den E-Commerce

Sicheres Bezahlen und Verifizieren im Internet – mit giropay und giropay-ID.

Online bezahlen im Schutz der eigenen Bank

giropay wurde 2005 von der Postbank, der Sparkassen-Finanzgruppe und der genossenschaftlichen Finanzgruppe gegründet. Auf Basis des Online-Banking entwickelt giropay seitdem innovative und sichere Bezahl- und Verifikations-Lösungen und hat sich im deutschen E-Commerce-und E-Government-Markt fest etabliert. Mit mehr als 1.500 teilnehmenden Banken und Sparkassen steht das Online-Bezahlverfahren giropay über 35 Millionen Online-Banking-Kunden in Deutschland zur Verfügung – und ermöglicht Kunden einfaches und sicheres Bezahlen im Internet über PC, Tablet oder Smartphone. Und das ohne Registrierung, denn Kunden nutzen einfach die Online-Banking-Zugangsdaten PIN und TAN für die Bezahlung.

Grenzenloses Bezahlen mit giropay

Der E-Commerce kennt keine Ländergrenzen. Aus diesem Grund schließt giropay auf europäischer Ebene Kooperationen mit anderen nationalen Online-Überweisungsverfahren. Dadurch werden grenzüberschreitende Zahlungen ermöglicht. 2014 haben giropay und eps Online-Überweisung aus Österreich die Interoperabilität beider Bezahlsysteme umgesetzt, sodass Online-Shops über eine einzige Schnittstelle beide Verfahren nutzen können. Zusammen bieten beide Systeme ein Potential von über 41 Mio. Nutzern.

Online ausweisen mit giropay-ID

giropay-ID ist die Dachmarke für Online-Verifikationsdienste auf Basis des Online-Bankings. Mit einer KJM-konformen Online-Altersverifikation und einer Online-Kontoverifikation stehen aktuell zwei Produkte zur Verfügung, die Kunden und Anbietern gleichermaßen Vorteile verschaffen. Bei giropay-ID bestätigen die teilnehmenden Banken und Sparkassen die Volljährigkeit oder die Kontoverbindung gegenüber dem Online-Shop: in Echtzeit und ohne Medienbruch. Für den Kunden ist giropay-ID grundsätzlich kostenlos und funktioniert ohne extra Anmeldung oder Registrierung. Denn Kunden nutzen die bekannten Zugangsdaten des Online-Bankings, wie PIN und TAN. Online-Shops erhalten bei giropay-ID direkt das Ergebnis der Verifikation und können dadurch ihre Prozesse online fallabschließend durchführen – ohne die Einbindung weiterer Drittanbieter.

giropay steht für höchste Sicherheit

Maximale Sicherheit ist integraler Bestandteil der DNA von giropay. Nutzer kommunizieren bei giropay und giropay-ID ausschließlich mit ihrem Kreditinstitut: Alle Online-Überweisungen sowie Alters- oder Kontoverifikationen werden stets in der sicheren Online-Banking-Umgebung des jeweiligen Kreditinstituts durchgeführt. Damit ist garantiert, dass sensible Daten (PIN/TAN) nur zwischen Kunde und Bank ausgetauscht werden. Kein Dritter hat Einblick in persönliche Konto- und Umsatzinformationen. Bei giropay gelten die hohen Datenschutz-und Sicherheitsstandards der deutschen Kreditwirtschaft. Immer mehr Banken und Sparkassen bieten Kunden auch das TAN-lose Bezahlen an. Bei Beträgen bis 30 EUR kann auf die Eingabe der TAN verzichtet werden. Dies vereinfacht und beschleunigt den Bezahlprozess, geht aber nicht zulasten der Sicherheit.

News

Aktuelle Pressemitteilungen der giropay GmbH

Alle News

giropay gewinnt erneut eGovernment Computing Award in Silber

giropay hat beim eGovernment Computing Award 2017 erneut Silber in der Kategorie E-Payment gewonnen. Die Sieger in insgesamt zehn Kategorien wurden...

Weiterlesen

giropay macht weiter mobil: ÖBB bieten einfaches Online-Bezahlverfahren für deutsche Kunden

Seit 1. September können deutsche Kunden Bahntickets bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) direkt mit giropay bezahlen.

Weiterlesen

Erfahren Sie mehr über giropay

Pressebereich

Pressebereich

Hier finden Journalisten Pressematerial zum Download.

Mehr erfahren

Messen & Events

Messen & Events

Lesen Sie, auf welchen Messen und Veranstaltungen giropay seine innovativen Lösungen vorstellt.

Weitere Infos

Verbände & Partnerschaften

Verbände & Partnerschaften

giropay engagiert sich in zahlreichen Verbänden und Institutionen. Erfahren Sie, wer dazu zählt.

Hier informieren

Wie können wir Ihnen helfen?

Schreiben Sie uns.
Zum Seitenanfang