Online Bezahlung im eGovernment - mit giropay

Wenn Behörden, Kommunen, Land oder Bund ein Bürgerportal einrichten, stellt sich bei gebührenpflichtigen Dienstleitungen auch die Frage nach der Bezahlung. Das Online-Überweisungsverfahren giropay gilt dabei für Gemeinden, Städte, Landratsämter oder Regierungsbezirke als erste Wahl: Die Überweisung wird gleichermaßen von Bürgerinnen und Bürger (Zahler) und Kommunen (Zahlungsempfänger) als vertrautes und bekanntes Bezahlverfahren geschätzt und akzeptiert.

Sicheres Bezahlen mit Zahlungsgarantie dank giropay

giropay bietet neben der komfortablen Nutzung und der hohen Akzeptanz bei Bürgerinnen und Bürgern auch Sicherheitsvorteile. Kunden werden vom Bürgerportal direkt auf die sichere Online-Banking-Umgebung der jeweiligen Bank weitergeleitet. Alle sensiblen Daten wie PIN und TAN sind dadurch nur für Kunde und Bank einsehbar. Auch für Kommunen und Behörden zeichnet sich giropay durch Sicherheit aus: Direkt nach Eingang der Überweisung erhalten sie von der Bank eine Zahlungsgarantie, können so Dienstleistungen unmittelbar bereitstellen und haben einen reduzierten Verwaltungsaufwand.

Kommunen in ganz Deutschland vertrauen auf giropay

Über 1.000 Kommunen und Behörden in Deutschland setzen bereits jetzt auf giropay – und es werden ständig mehr. Ein Grund dafür: Das Online-Bezahlverfahren wird von mehr als 1.500 Banken und Sparkassen angeboten und steht 35 Millionen Kunden zur Verfügung – jeder, der Online-Banking bei einer der teilnehmenden Banken und Sparkassen nutzt, kann auch mit giropay bezahlen. Bürgerinnen und Bürger erhalten so die Möglichkeit, Online-Überweisungen an Behörden mit einem vertrauten, intuitiv verständlichen Verfahren zu tätigen.

Ausgezeichnete Leistungen für eGovernment

Diese Kombination aus Bedienkomfort und Sicherheit ist bereits mehrfach prämiert worden: Gerade hat giropay zum zweiten mal in Folge den eGovernment Computing Award in Silber gewonnen. Das Angebot von giropay im Bereich E-Payment hat sich damit erneut in einer Befragung unter weit über 3000 fachkundigen Lesern des Magazins eGovernment Computing durchgesetzt. 

Sie haben Fragen oder wollen ein Angebot?

Unser Partner GiroSolution im E-Government hilft Ihnen gerne weiter.
Zum Seitenanfang